PGI525 / CLI526 Reinigungspatronen

Angebote

Von Dr. Inkjet gibt es spezielle Reinigungspatronen für diesen Patronentyp:

Dabei handelt es sich um Easyrefillpatronen mit ganz viel Düsenreiniger.

Aktuell gibt es für die PGI525 und CLI526 noch keinen Ersatzchip, also müssen die Originalchip herhalten.

Chipumbauanleitung:

>> LINK <<

Nachfüllanleitung:

Der Druckkopfreiniger wird genauso eingefüllt wie Nachfülltinte:

Siehe hier >> LINK <<

Einsatz:

Nun werden die Reinigungspatronen genauso in den Drucker eingesetzt wie die Tintenpatronen:

Bastel dir eine Druckvorlage ( Word, Ecxel usw. ) in der Farbe die gereinigt werden soll und bring den Drucker dazu zu diese Seite drucken:

Die Reinigungsflüssigkeit braucht ein bisschen bis Sie Ihre Reinigungsfunktion aktivieren kann.

Also ein paar Seiten drucken - und evtl. über Nacht den Druckkopfreinigiger auf den Druckkopf einwirken lassen.

Nun kannst du deine Tintenpatronen wieder verwenden:

Allerdings werden die ersten Seiten wahrscheinlich etwas "verwässert" sein, da sich ja noch der Düsenreiniger in dem Tintenzulaufkanal befindet.

Druck ein paar Seiten und du wirst sehen ob es was gebracht hat.

Die Easyrefillpatronen können nach dem erfolgreichen Einsatz wieder geleert werden und mit Nachfülltinte gefüllt im Drucker verwendet werden.

Eine tolle Alternative wäre allerdings das du dir einen 2ten Satz kaufst, dann brauchst du die Reinigungspatronen nicht wieder umbauen:

Angebote