HP 364 Druckkopfreinigung Single Ink

Passende Angebote finden Sie hier

Wer viel Druckt oder wer den Drucker kaum nutzt wird früher oder später über verstopfte Düsen stolpern.

Und wenn die Druckerinterne Reinigung das nicht mehr schafft, dann muß etwas intensiver nachgeholfen werden.

Dazu benötigen Sie Düsenreiniger, ein paar Blatt Küchenrolle und eine kleine Schüssel in die der Druckkopf hineinpasst.

Entnehmen Sie den Druckkopf aus Ihrem Drucker. Also alle Patronen raus und den Einsetzhebel für den Druckkopf öffnen und herausnehmen.

Bereiten Sie die kleine Schüssel vor: 2 oder 3 Blatt Küchenrolle, so falten das diese in die Schüssel passt und etwas Düsenreiniger drauf - soviel das die Tücher richtig feucht sind - und stellen nun den Druckkopf mit den Düsen nach unten in die Schüssel...

Jetzt kommt meine Lieblingsfrage - Wielange!

Ist gar nicht so leicht zu beantworten...

Bei den meisten reicht eine halbe Stunde bis eine ganze Stunde ziehen lassen, aber einige sind so hartnäckig das Sie diese über Nacht vom Düsenreiniger bearbeiten lassen sollten.

Nehmen Sie den Druckkopf aus der Schüssel und machen Sie ihn gut trocken... ( Küchentücher / Fön ) und bauen Sie ihn wieder in die Maschine ein.

Patronen drauf und noch einige Testseiten drucken und das sollte es eigentlich gewesen sein.

Sollte diese Intensivreinigung nicht geholfen haben dann sehe ich nur 3 weitere Möglichkeiten:

1.) Nochmal probieren
2.) Mit dem Druckkopf einen Tintenshop aufsuchen
3.) Einen neuen Druckkopf kaufen...

Passende Angebote finden Sie hier

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden.
Da die Tinte wasserlöslich ist, können die Fläschchen nach Gebrauch ausgewaschen und über die Wertstofftonne entsorgt werden. Spritzen und Kanülen (mit Schutzkappe!) gehören in den Restmüll. Bitte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren!