IRP460 Druckkopfpatronenreiniger f.HP950/953

Hier findest du tolle Angebote...

Dr. Inkjets neuester Streich zur professionellen Druckkopfreinigung der Druckköpfe für HP950 / HP953 Druckerpatronen:

Eine richtig starke Verstopfung rückt man mit richtig guten Werkzeug zu Leibe!

Solange der Druckkopf mechanisch noch OK ist, dann wird dieser mit dem IRP460 richtig sauber...

Bedienungsanleitung IRP460

Zuerst muss der Druckkopf dem Drucker entnommen werden. In dem Druckkopf befinden sich 4 Dorne - durch diese Dorne zieht der Druckkopf die Tinte aus den Patronen.

Und genau da müssen die 4 Zulaufschläuche vom Druckkopfreiniger drauf.
Bitte nur zur Hälfte draufstecken - mehr bedeutet nachher mehr Kraft beim herunterziehen aufwenden müssen.

Wenn alle 4 Schläuche angebracht sind, wird der Düsenreiniger angeschlossen.

Nun wird der Absaugclip draufgeklippt...

Das wars dann auch schon, nun kann der Druckkopfreiniger mittels Absaugspritze vorsichtig durch den Druckkopf gezogen werden.


Sollte gar nichts gehen, dann immer Stückchenweise arbeiten... etwas ziehen, einweichen lassen... usw...

Wenn alles abgeschlossen ist und der Düsenreiniger geschmeidigt durchgezogen werden kann, vorsichtig die Schläuche lösen (ACHTUNG: Diese können sich festgesaugt haben, wenn diese zu tief drauf sind) und den Druckkopf trocknen lassen...

Wenn der Druckkpf getrocknet ist, rein damit in den Drucker und Patronen drauf.

Testseiten drucken... Es kann sein das die ersten Seiten ganz blass sind, das ist dann Restdüsenreiniger... einfach weiterdrucken...

Und... und... und? Druckt er wieder?

Ja - Super...

Nein? Die ganze Tortur noch einmal...

Das Profireinigungskit findest du wenn du über Google und Co. nach der Artikelnummer IRP460 suchst.


Testdruckseiten

Hier findest du tolle Angebote...