Graue Schleier beim drucken?

Passende Angebote finden Sie hier

Frage: Meine Ausdrucke auf meinem Laserdrucker haben seit einiger Zeit einen grauen Schleier - woran kann das liegen?

Der graue Schleier kann verschiedene Ursachen haben:

Zunächst solltest du prüfen, ob die Tonerkartusche leer ist, und sie gegebenenfalls durch eine neue ersetzen.

Manchmal reicht es aber auch, den Toner leicht zu schütteln, damit der Resttoner aufgelockert wird. Du kannst dann noch eine Weile weiterdrucken.

Nachdem der Toner auf das Papier übertragen wurde, wird der auf der Bildtrommel verbliebene Überschusstoner standardmässig vom Drucker selbst entfernt. Das erfolgt in der Regel durch Walzen oder Abstreifer aus Kunststoff. Bei ungenügender oder defekter Erdung dieser Abstreifer kann Toner auf der Bildtrommel verbleiben und so beim nächsten Ausdruck zu einem grauen Hintergrund oder Geisterbildern führen. In diesem Fall solltest du die Bildtrommel austauschen.

Ursache für den grauen Schleier auf dem Ausdruck kann unter Umständen auch feucht gewordenes Papier sein. Dann kauf dir neues.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 353.