Druckkopfreinigungskit HP932/933 + HP950/951

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 561.

Passende Angebote finden Sie hier

HP Drucker bzw. die eingebauten Druckköpfe der Single Ink Druckerpatronen gehören zu einer ganz sensiblen Spezis und verzeihen den Einsatz von minderwertiger Tinte so gar nicht.
Wenn der Druckkopf verstopft ist, hilft unser Druckkopfreinigungskit….

Zum Beispiel der Einsatz von verschiedenen kompatiblen Patronen unterschiedlicher Hersteller führt sehr häufig zu Problemen, da die verwendeten Tinten der kompatiblen Hersteller sich immer nur an dem “Original” Orientieren und niemals untereinader. Dadurch verwendet jeder teilweise andere Grundstoffe und Zutatenmengen, die mit der jeweiligen Patrone im Drucker das beste Ergebnis erzielen soll.



Nun trifft diese Tinte ab und an auf die Resttinte eines anderen Herstellers, der mitunter ganz andere Komponenten verwendet und schon kann es zu einer chemischen Reaktion kommen und die Tinte bildet Klümpchen.

Jetzt kann guter Rat teuer werden: Ab in die Werkstatt oder selbst basteln!

Aber wenn Sie sich für den Selbstbau entschieden haben, dann lesen Sie einfach mal weiter.

Es gibt auf dem Markt sogenannte Reinigungspatronen, diese werden einfach statt der eigentlichen Patrone eingesetzt und es darf gedruckt werden was das Zeug hält.



Oftmals reicht diese Reinigungspatrone aus, aber was ist wenn nicht?

Daran hat Dr. Inkjet gedacht und das Werkzeugset Nummer 9 das IRP408 hergestellt.

Mit diesem Werkzeugset können Sie den Druckkopfreiniger direkt durch die Zulaufschläuche in den Druckkopf pumpen.
Interesse daran das mal auszuprobieren?

Dann Google oder Binge mal nach IRP408 - einige ausgewählte Händler bieten das in ihren Onlineshops an.

Passende Angebote finden Sie hier