Canon beendet Patenstreit mit

Passende Angebote finden Sie hier

12.09.2017

Mit Unterzeichnung einer Unterlassungserklärung und wahrscheinlich einer Schadenersatzzahlung beendet ein Berliner Händler einen Patenstreit mit dem japanischen Druckerhersteller Canon.

Der Händler hat auf der Verkaufsplattform Amazon patentverletzende Lasertoner für kleines Geld verkauft. Nun muß der Händler den noch vorhandenen Lagerbestand vernichten und eine unbenannte Schadenersatzsumme an Canon zahlen.

Canon geht recht energisch gegen Händler auf den verschiedenen Verkaufsplattformen vor, die Lasertoner so billig anbieten das es keine Recyclingtoner mehr sein können.






Passende Angebote finden Sie hier

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 234.