Das Urgestein Xerox wird übernommen

Passende Angebote finden Sie hier

31.01.2018

Diese Nachricht ging durch die Medien und kommt wenig überraschend:

Das amerikanische Urgestein Xerox wird von seinem Joint Venture Partner Fujifilm übernommen.

Beide Unternehmen arbeiten schon seit den 1960er Jahren eng zusammen. Was zuerst eine reine Vertriebspartnerschaft war, änderte sich im Laufe der Jahrzehnte so das aus dem Hause Fuji-Xerox auch komplette Drucker rauskamen die Xerox dann unter der eigenen Marke Xerox wiederum an seine Kunden brachte.

Der Zusammenschluss soll auf jeden Fall eine Menge Sinergien bringen und eine Menge Doppelarbeit einsparen. Beide Unternehmen haben ja Ihre eigenen Bürokratischen Einheiten, wo dann gerade dort mächtig eingespart werden soll. Die Rede ist von gut 10.000 Arbeitsplätzen die bis 2020 wegfallen sollen.

Passende Angebote finden Sie hier

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 229.