Sie sind hier: Startseite » News & Artikel » Testberichte

IRP107 - Luftabsaugclip für Canonpatronen

Besucher seit dem 18.03,2014

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 513.

>>Hier finden Sie DrInkjet<<

Am meisten fallen Druckkopfpatronen aus, weil nach dem nachfüllen unten keine Tinte mehr rauskommt. Die häufigste Ursache dafür ist eine Luftblase die sich zwischen dem Druckkopf und der Tintenkammer bildet. Diese muß weg, damit die Tinte wieder fließen kann. Dafür ist der IRP107 von dr.Inkjet zuständig.

Zur Funktionsweise... >>hier

Passende Angebote finden Sie hier

In der Packung mit der Artikelnummer IRP404 waren 4 Nachfülltools und ich legte gleich los...

Ich zog zum Testen Druckkopfreiniger aus einer Flasche und nahm mir eine Patrone ohne Umhüllung und setze das Nachfülltool auf das Belüftungsventil.

Ein kräftiges ziehen am Toolkolben und schon zog das Tool die Luft aus der Patrone. Nach einer Weile lies ich los und die Tinte wurde durch das Vakuum in die Patrone gezogen. Das habe ich 3 mal gemacht und siehe da... die Patrone war voll.

Mein Fazit: Für das Geld ein Sinnvolles Nachfüllkit und es funktioniert ohne an der jeweiligen Patrone irgend etwas zu basteln.

Interessierst du dich dafür? Dann Google oder Binge mal nach IRP404 oder nach Dr.Inkjet.

Passende Angebote finden Sie hier