Anleitung Druckkopfreinigung Eco Tank Drucker

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 236.

Passende Angebote finden Sie hier

Druckkopfreinigung bei Eco Tank Druckern:

Die Schlauchsystemdrucker von Epson, auf neu deutsch "Eco Tankdrucker", verstopfen sehr gerne.

Besonders dann, wenn der Drucker nicht an einer Stromführenden Steckdose steckt und einige Wochen lang herumstand.

Wenn die interen Druckkopfreinigung nicht ausreicht, dann wird dir meine Anleitung bestimmt helfen:

Du benötigst folgende Dinge:

Druckkopfreiniger in flüssiger Form - ich bevorzuge den IRP400 von Dr. Inkjet (Google oder Binge anch der Artikelnummer)
1 Rolle Küchentücher (Zewa / Bounty / oder ein anderes)

So nun ans Werk:

Schalte den Drucker ein und warte das sich der Druckkopf bewegt. Sollte er sich nicht bewegen, dann klicke einmal auf Druckkopfreinigung und sobald sich der Druckkopf bewegt, ziehe den Stecker hinten raus.

Nun kannst du den Druckkopf nun nach links in die Ecke schieben und das Küchentuch zum Windeln falten.

Tränke die Windel in dem Düsenreiniger und lege die Windel nun wie auf dem Bild in den Drucker.

Schiebe nun den Druckkopf vorsictig darüber und lass Ihn ein paar Stunden so stehen.

Zwischenzeitlich solltest du die Windel mal ausstauschen...

Wenn du siehst das die Windel recht gleichmäßig eingefärbt ist, dann sollte es das gewesen.

Windel raus, Druckkopf wieder nach rechts schieben, Deckel zu, Stecker rein...

2 oder 3 mal die interne Druckkopfreinigung betätigen und eine Testseite drucken...

Alles gut? Super

Immer noch nicht gut? Wiederhol die Prozedur...


Und wenn das auch nicht geholfen hat, dann bleibt nur noch Hardcore

...mehr

Passende Angebote findest du nachfolgend

Dr. Inkjet Düsenreiniger - seit 1990 im Einsatz

Druckkopfreiniger für deinen Drucker