LC985 XXL Easyrefillpatrone IRP357MP

Passende Angebote finden Sie hier

Nachfüllanleitung für XXL Easyrefillpatronen - Ersatzpatronen für Brother Drucker:

Aus dem Hause DrInkjet gibt es ganz spezielle Nachfüllpatronen die keinerlei Bastelarbeiten benötigen:

Verschlußgummi raus, Tinte rein und Gummi wieder drauf... rein in den Drucker... DRUCKEN bis das der Arzt kommt...

Hier beschreibe ich euch mal wie einfach der Umgang mit den Easyrefills / Quickfills ist:

Grundsätzliche Vorbereitung für das Nachfüllen:

Nachfüllen kann eine riesige Sauerei werden - besonders für Neueinsteiger bzw. ungeübte:

Um den Hausfrieden gerade zu halten sollten ein paar Grundsätzliche Regeln beachtet werden.

1.) Bauen Sie sich eine Nachfüllbox:
Ich nehme dafür einen Kopierpapierkartondeckel und lege ihn mit jeder Menge Küchenrollenpapier aus, damit auch gar nichts durchsuppt
2.) Eine zusätzliche Küchenpapierrolle kann auch nicht schaden.

Füllmenge:

In die Schwarzpatronen passen durchschnittlich 80ml Premium Nachfülltinte rein und die Farbpatronen jeweils ca. 70ml Premium Nachfülltinte:

Als Füllbeispiel verwende ich hier mal die blaue Easyrefillpatrone, da ich die schwarzen schon nicht mehr sehen kann... ;O)

Was du hier siehst ist der Verschlußgummi. Einerseits zu verschließen der Nachfüllöffnung und anderseits zum verschließen der Belüftungsöffnung.

Na nun aber los... Zupf mal den Gummi aus der Patrone...

Pfeil 1 makiert die Belüftungsöffnung und Pfeil 2 zeigt auf die Nachfüllöffnung.

Nun kannst du durch die Tintennachfüllöffnung deine Nachfülltinte in die Easyrefillaptrone einfüllen:

In die Schwarze passen ca. 80ml und din die Farbpatronen jeweils ca. 70ml Premium Nachfülltinte.

Wenn die Patrone kurz vor voll ist, machst du den Verschlußstopfen wieder in die Nachfüllöffnung...

Im Lieferumfang der neueren Patronen ist ein Belüftungsventil dabei... Das steckst du in das Belüftungslos. Bitte mit der breiten Seite nach unten.

Sollte im Lieferumfang keine Belüftungsventile gewesen kein, keine Panik... Ist nicht schlimm, da die Patronen auch ohne einwandfrei funktionieren...

Passende Angebote finden Sie hier

Nun ab in den Drucker und drucken...

Eine der Patronen hat einen Bügel dran, dieser Bügel simuliert dem Drucker das die Patronenverschlußklappe auch geschlossen ist und der Drucker druckt...

Wenn Sie sich solche Patronen zulegen wollen, dann geben Sie bei Google oder Bing einfach mal die passende IRP Nummer ein oder suchen nach Produkten von DrInkjet...