IRP107 Bedienungsanleitung

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 867.

IRP107 ist einsetzbar für folgende Druckerpatronen:

>> PG510 / PG512 / PG540 / PG540XL
>> CL511 / CL513 / CL541 / CL541xl


Passende Nachfüllanleitungen findest du ebenfalls in dieser Rubrik!

Passende Angebote

IRP107 / Luftabsaugclip für Canondruckerpatronen

IRP107 / Luftabsaugclip für Canon PG510/512/540 / CL511/513/541 nach dem Nachfüllen!

Am meisten fallen Druckkopfpatronen aus, weil nach dem Nachfüllen unten keine Tinte mehr rauskommt. Die häufigste Ursache dafür ist eine Luftblase die sich zwischen dem Druckkopf und der Tintenkammer bildet. Diese muß weg, damit die Tinte wieder fließen kann. Dafür ist unser IRP107 zuständig.

Nach dem Nachfüllen der Patrone wird diese in den Clip gedrückt und mittels Absaugspritze wird die Luft aus dem Druckkopf gezogen.

Im Grunde ganz simpel... und super einfach!

Der rote Gummi ist für die PG540er Serie und der blaue für die Farbpatronen CL511, CL513 und die CL541er...

Der dritte Gummi der jetzt im Clip steckt, ist für die PG510 und die PG512...

Also an alles gedacht...

Also wenn du die Patrone ordentlich gefüllt hast, setzt du die Patrone in den IRP107 und drückst sie etwas auf den Clip rauf, damit Sie sauber aufliegt.

Die passt nicht so 100% genau drauf, deswegen ist das drücken so wichtig...

Nun einfach etwas die Spritze anziehen und schwubs kommt die Luft raus (vorausgesetzt die Patrone ist nicht durchgetrocknet)

Wenn nichts herauskommt und du an der Spritze ziehst wie ein Irrer... dann ist die Patrone im Eimer bzw. richtig dicht. Da hilft dann nur noch Dr.Inkjet Düsenreiniger (IRP400) oder wegwerfen...

In dem Clip ist eine Halterung eingesetzt, wenn du diese entfernst, dann kannst du den Clip auch für die PG540 und die CL541er benutzen...

(Der sitzt aber richtig gut fest - wenn es mit der Zange nicht klappt, dann nimm einen Schraubendreher und hebel das Ding da raus)

Passende Angebote

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden.
Da die Tinte wasserlöslich ist, können die Fläschchen nach Gebrauch ausgewaschen und über die Wertstofftonne entsorgt werden. Spritzen und Kanülen (mit Schutzkappe!) gehören in den Restmüll. Bitte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren!