HP17 - C6625 Nachfüllanleitung

Passende Angebote finden Sie hier

Grundsätzliche Vorbereitung für das Nachfüllen:

Nachfüllen kann eine riesige Sauerei werden - besonders für Neueinsteiger bzw. ungeübte:

Um den Hausfrieden gerade zu halten sollten ein paar Grundsätzliche Regeln beachtet werden.

1.) Bauen Sie sich eine Nachfüllbox:
Ich nehme dafür einen Kopierpapierkartondeckel und lege ihn mit jeder Menge Küchenrollenpapier aus, damit auch gar nichts durchsuppt
2.) Eine zusätzliche Küchenpapierrolle kann auch nicht schaden.

3.) Was sonst noch so gebraucht werden könnte, sehen Sie >>hier

So nun sind Sie bestens gerüstet und es kann losgehen...

HP Nachfüllen

Das Befüllen der Tintenpatronen 17 / 23 / 41 / 78er ist relativ einfach. Nehmen Sie eine handelsübliche Spritze und ziehen Sie eine Farbe auf. Stecken Sie die Kanüle auf und stechen Sie in eines der Befülllöcher. Beachten Sie dabei folgendes. Die Beschriftungen der Farben auf der Original Tintenpatrone sind falsch.

Richtig hingegen ist die Befüllung (sichtweise von oben):
Links >> gelb (yellow)
Mitte >> rot (magenta)
LRechts >> blau (cyan)

Achten Sie auch darauf für jede Farbe eine separate Spritze + Kanüle zu verwenden.

Ziehen Sie nun zwischen 8-10 ml Tinte auf und führen Sie die Kanüle in den Schwamm der Tintenpatrone ein. Achten Sie darauf die Kanüle nicht zu weit in die Tintenpatrone zu stechen, da die Filter in der Patrone nicht zerstochen werden dürfen. Halten Sie dazu etwa 5cm Abstand zum unteren Teil (Düse) der Tintenpatrone. (Vorher sicherheitshalber abmessen - Abb. 3). Füllen sie die Tinte nun langsam in die Tintenpatrone ein. Vorsicht: Es tritt mit hoher Wahrscheinlichkeit Tinte aus den Düsen aus.
Treffen Sie dahingehend vorsichtsmassnahmen und legen Sie ggf. ein Stück (oder zwei) Küchenrolle unten an die Düse. Führen Sie den Refillvorgang immer an einem Platz durch, der ein wenig Tinte gut verkraften kann.
Auch sollten Sie adäquate Kleidung und Einweghandschuhe (für Erstrefiller sehr empfehlenswert) anziehen. Nach jedem Beüllen mit de Spritze sollten Sie etwa 1-2 ml Tinte wieder abziehen. Dies verhindert ein permanentes Auslaufen der Patrone.

HP Farbpatronen

Patrone Kurznummer Inhalt
51641A No. 41 3x 16ml c/m/y
C1823 No. 23 3x 14,3ml c/m/y
51640A C6578 No. 78 3x 12,5ml c/m/y
C6625 No. 17 3x 5ml c/m/y

IRP101

Transport und Luftabsaugclip
Transport und Luftabsaugclip

Luftabsaugen

Nach dem Refill kommt es in 30 bis 45 % der Fällen vor das sich zwischen der Nachfülltinte und dem Druckkopf in der Patrone eine Luftblase gebildet hat.
Dann fehlt meistens eine oder sogar 2 Farben beim Ausdruck.

Mit dem IRP101 ist das Problem im Handumdrehen gelöst. Patrone einsetzen und mit einer Spritze ohne Nadel unten durch den Druckkopf Luft absaugen.

Passende Angebote finden Sie hier

Drucker überlisten:

Viele HP Drucker haben mittlerweile ein Patronenerkennung und wenn der Drucker eine "alte" Patrone wiedererkennt muckt er ein wenig auf...

Für HP Drucker mit den Druckerpatronen 15 / 45 / 78 gibt es verschiedene Lösungswege dem Drucker zu zeigen wer der Herr im Hause ist.

Methode 1...

Ignorieren Sie die Meldungen des Druckers

Methode 2...

Die Drucker sind noch nicht so ganz Intelligent und können sich nur zwei Patronen je Farbe merken.

Dazu brauchen Sie noch mindestens zwei weitere Patronen je Farbe und dabei wäre es egal ob in den Patronen Farbe drin ist.

Setzen Sie die beiden nicht gewollten Patronen nacheinander in den Drucker. Jede dritte Patrone wird dann als voll erkannt.

Methode 3... für den Hardcorerefiller

Nun folgt der Teil für die Bastler:

  • Drucker einschalten
  • Deckel öffnen, beide Patronen entfernen
  • beide Patronen mit den Düsen nach unten und auf die Kontakte schauend vor sich aufstellen
  • bei beiden Patronen jeweils die obersten 4 Kontakt-Punkte in der ganz linken Kontaktspalte (blaue Kontake im Bild) mit Tesafilm überkleben - also so:
  • beide Patronen wieder einsetzen
  • Deckel schliessen
  • Deckel nach 2-3 Sekunden wieder öffnen
  • warten, bis der Drucker den Patronen-Schlitten wieder freigibt (zeigt dann bei einer der beiden Patronen einen Fehler an - einfach ignorieren)
  • Deckel öffnen, beide Patronen entfernen
  • beide Patronen mit den Düsen nach unten und auf die Kontakte schauend vor sich aufstellen
  • den Tesafilm entfernen
  • bei beiden Patronen jeweils die obersten 4 Kontakt-Punkte in der ganz rechten Kontaktspalte mit Tesafilm überkleben (grünen Kontaktpunkte im Bild)
  • beide Patronen wieder einsetzen
  • Deckel schliessen
  • Deckel nach 2-3 Sekunden wieder öffnen
  • warten, bis der Drucker den Patronen-Schlitten wieder freigibt (zeigt dann bei einer der beiden Patronen einen Fehler an - ignorieren)
  • Deckel öffnen, beide Patronen entfernen
  • den Tesafilm entfernen
  • die Kontakte zur Sicherheit reinigen
  • beide Patronen wieder einsetzen
  • Deckel schliessen
  • Habe Fertisch!!!

Passend für folgende Drucker:

HP Patronenummer: No.17 / C6625DE
HP DESKJET 816 C,
HP DESKJET 817 C,
HP DESKJET 825 C,
HP DESKJET 825 CVR,
HP DESKJET 840 C,
HP DESKJET 841 C,
HP DESKJET 842 C,
HP DESKJET 843 C,
HP DESKJET 845 C,
HP DESKJET 845 CVR,
HP FAX 1010

HP Patronenummer: No.23 / C1823DE
HP DESKJET 710 C,
HP DESKJET 712 C,
HP DESKJET 720 C,
HP DESKJET 722 C,
HP DESKJET 810 C,
HP DESKJET 812 C,
HP DESKJET 815 C,
HP DESKJET 830 C,
HP DESKJET 832 C,
HP DESKJET 880 C,
HP DESKJET 882 C,
HP DESKJET 890 C,
HP DESKJET 890 CSE,
HP DESKJET 890 CXI,
HP DESKJET 895 CSE,
HP DESKJET 895 CXI,
HP DESKJET 1120 C,
HP DESKJET 1120 CSE,
HP DESKJET 1120 CXI,
HP DESKJET 1125 C,
HP DESKJET 1180 C,
HP DESKJET 1180 CSE,
HP DESKJET 1180 CXI,
HP OFFICEJET PRO 1170 C,
HP OFFICEJET PRO 1175 C,
HP OFFICEJET R 40,
HP OFFICEJET R 40 XI,
HP OFFICEJET R 45,
HP OFFICEJET R 60,
HP OFFICEJET R 65,
HP OFFICEJET R 80,
HP OFFICEJET R 80 XI,
HP OFFICEJET T 45,
HP OFFICEJET T 45 XI,
HP OFFICEJET T 65,
HP OFFICEJET T 65 XI,
HP PSC 500,
HP PSC 500 CXI,
HP PSC 500 XI,
KODAK SCIENCE 1000 PS,
TOSHIBA GA 1030,
TOSHIBA MJ 5002,

HP Patronenummer: No.41 / 51641AE
DESKJET 1000,
DESKJET 1000 C,
DESKJET 1000 CSE,
DESKJET 1000 CXI,
DESKJET 1100 C,
DESKJET 820 C,
DESKJET 820 CSE,
DESKJET 820 CXI,
DESKJET 850 C,
DESKJET 850 CXI,
DESKJET 855 C,
DESKJET 855 CSE,
DESKJET 855 CXI,
DESKJET 870 C,
DESKJET 870 CSE,
DESKJET 870 CSI,
DESKJET 870 CXI,
OFFICEJET PRO 1150 C,
APPLE COLOR STYLEWRITER 6500,
DATATECH DP 2000,
TOSHIBA MR 3011,
ACCUFAST P 3,
ACCUFAST P 6,
ACCUFAST PM 3,
ACCUFAST PM 6,
DATATECH PRINTSTREAM II,
DATATECH PRINTSTREAM 600 SERIES,

HP Patronenummer: No.78 / C6578
HP DESKJET 916 C
HP DESKJET 920 C
HP DESKJET 920 CVR
HP DESKJET 920 CXI
HP DESKJET 930 C
HP DESKJET 930 CM
HP DESKJET 920 C
HP DESKJET 920 CVR
HP DESKJET 920 CXI
HP DESKJET 930 C
HP DESKJET 930 CM
HP DESKJET 932 C
HP DESKJET 935 C
HP DESKJET 940 C
HP DESKJET 940 CVR
HP DESKJET 950 C / 952 C / 959 C
HP DESKJET 960 C / 960 CSE / 960 CXI
HP DESKJET 970 CSE
HP DESKJET 970 CXI
HP DESKJET 980 C
HP DESKJET 980 CXI
HP DESKJET 990 C
HP DESKJET 990 CM
HP DESKJET 990 CSE
HP DESKJET 990 CXI
HP DESKJET 995 C
HP DESKJET 1220 C / CSE / CXI /PS
HP DESKJET 3810
HP DESKJET 3816
HP DESKJET 3820
HP DESKJET 3820 C
HP DESKJET 3822
HP DESKJET 3920 V
HP DESKJET 6122
HP DESKJET 6127
HP DESKJET 9300
HP DIGITAL COPIER 310
HP FAX 1220 / XI
HP FAX 1230 / XI
HP OFFICEJET 5105 / 5110 / 5110 V / 5110 XI
HP OFFICEJET G 55 / G 55 XI / G 85 / G 85 XI
HP OFFICEJET G 95
HP OFFICEJET K 60 / K 60 XI / K 80 / K 80 XI
HP OFFICEJET V 30 / V 40 / V 40 XI / V 45
HP PHOTOSMART 1000
HP PHOTOSMART 1000 XI
HP PHOTOSMART 1100
HP PHOTOSMART 1100 XI
HP PHOTOSMART 1115
HP PHOTOSMART 1115 CVR
HP PHOTOSMART 1215
HP PHOTOSMART 1215 VM
HP PHOTOSMART 1218
HP PHOTOSMART 1218 XI
HP PHOTOSMART 1315
HP PSC 720 / 760
HP PSC 750 / CXI / SE / XI
HP PSC 950 / SE / VR / XI LSK
OPTICAL DISK PRINTER 100
MICROBOARDS PRINT FACTORY
OLIVETTI JOB-JET P 200
VERITY SYSTEMS OPTIPRINTER

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden.
Da die Tinte wasserlöslich ist, können die Fläschchen nach Gebrauch ausgewaschen und über die Wertstofftonne entsorgt werden. Spritzen und Kanülen (mit Schutzkappe!) gehören in den Restmüll. Bitte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren!

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 697.