HP973X CISS - IRP974CISS Bedienungsanleitung

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 140.

Passende Angebote finden Sie hier

Von Dr. Inkjet gibt es ein CISS / Schlauchsystem für die HP Drucker die mit den Druckerpatronen HP973X drucken:

HP sagt zwar, das dies nicht möglich ist, aber unsere Tüftler haben doch einen Weg gefunden endlich die Drucker mit CISS Systemen zu bestücken.

Es hat zwar diesmal erheblich länger gedauert bis eine brauchbare und auf Dauer funktionierende Lösung zur Verfügung stand - aber es ist vollbracht:

Das IRP974CISS findest du hier

Als erstes sollten die Patronenchips getestet werden ob diese alle Einwandfrei sind. Einfach die alten Patronen herausnehmen und die leeren CISS Patronen einsetzen.

Wennd er Drucker keinen Fehler meldet, dann ist alles Roger und es kann losgehen.

Nun zuerst die Tanks mit der richtigen Tinte auffüllen.

HMM, wie bekomme ich jetzt die Tinte aus den den Tanks in die Patronen. Die eine Möglichkeit ist ja die Patronen mit Spritze aufzufüllen. Och nö, bin ja Faul und nutze lieber die zweite Lösung.

An den Patronen müssen nun die Belüftungsgummis heraus gezogen werden.

Nun stelle ich die gefüllten Tanks nach oben und die Patronen nach unten auf dem Fußboden.

Und die Schwerkraft erledigt den Rest.

Wenn die Patronen dreiviertel voll sind, einfach die Belüftungsgummis wieder rein, damit die Patronen nachher beim drucken ein Vakuum aufbauen und die Tinte aus den Tanks nachgezogen werden kann.

Nun die Patronen in den Drucker, Klappe zu und auf geht`s...

Ja das war es schon.

Passende Angebote finden Sie hier

Dr. Inkjet Nachfülltinte

Bestellnummer: HR97 Bestellnummer: HR98BK Bestellnummer: HR98C Bestellnummer: HR98M Bestellnummer: HR98Y Tinte 100ml bis 1000ml

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden. Da die Tinte wasserlöslich ist, können die Fläschchen nach Gebrauch ausgewaschen und über die Wertstofftonne entsorgt werden. Spritzen und Kanülen (mit Schutzkappe!) gehören in den Restmüll. selbstverständlich sind wir auch bereit, die leeren Flaschen und das Zubehör zurück zu nehmen. Bitte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren! Bei sachgerechter Lagerung ist die Tinte bis zu drei Jahre haltbar.