HP973X Druckerpatronen Chips deaktivieren

Gepostet am 12.10.2016

Passende Angebote finden Sie hier

Chipdeaktivierung:

Aber deaktivieren lassen sich die Patronen momentan nicht. Siehe die unglaubliche Meldung oben im Bild!

Eine andere Möglichkeit wären Ersatzchips. Gibts aber auch noch nicht...

Bleibt also nur abwarten und solange mit Originalpatronen drucken oder aber, den Drucker in den Keller stellen, verkaufen oder verschrotten und versuchen noch ein Vorgängermodell zu ergattern die mit den HP970 und HP971er Patronen drucken.


Update 06.08.2017

Es sind Ersatzchips in Sicht und ich denke das diese ab September / Oktober 2017 ausgeliefert werden.

Update: März 2018
Es gibt jetzt funktionierende Ersatzpatronen

Passende Angebote finden Sie hier

HP973X Black HP973X Cyan HP973X Magenta HP973X Yellow

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden. Da die Tinte wasserlöslich ist, können die Fläschchen nach Gebrauch ausgewaschen und über die Wertstofftonne entsorgt werden. Spritzen und Kanülen (mit Schutzkappe!) gehören in den Restmüll. selbstverständlich sind wir auch bereit, die leeren Flaschen und das Zubehör zurück zu nehmen. Bitte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren! Bei sachgerechter Lagerung ist die Tinte bis zu drei Jahre haltbar.

Passende Angebote finden Sie hier

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 138.