Sie sind hier: Startseite » News & Artikel » Testberichte

Tintentest PGI580/CLI581 Original & TiDis

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 71.

Passende Angebote finden Sie hier

10.09.2018

Druckerpatronentintentest Original gegen Ersatzdruckerpatronen von TiDis

Am vergangenen Donnerstag rief mich Dr. Inkjet an und meinte das ich bitte bis Freitag Mittag bei Ihm sein soll und ein paar Drucker sowie Patronen für einen eiligen Test abholen soll.

Wenn der Doc ruft - dann muß ich da hin - der Doc hat immer spannende Sachen auf Lager und immer was schickes zum ausprobieren für mich da.

Ich war zur Geschäftseröffnung am Freitag beim Doc und da war wieder ein Gewusel an Leuten, Paletten und Kartons... Mensch ist da was los dachte ich noch so bei mir und habe dann gesehen warum...

Da standen fein säuberlich ein paar Canon TS8150 und zwei große kräftige Tüten voll mit Druckerpatronen. Meine Neugier hat gesiegt und ich schielte in die Tüten und meine Hand ging schon auf Wanderschaft um mir die Druckerpatronen anzuschauen, als mir jemand laut lachend auf die Schulter klopfte...

Mensch, habe ich mich erschrocken - das war der Doc... Er stand über beide Ohren grinsend vor mir und sprach die frohe Botschaft...

Das was du hier siehst, sind deine Testdrucker und deine Testpatronen... Ich lasse Sie dir jetzt zum Auto bringen und du machst dich bitte so schnell es deine Frau zulässt, an die Arbeit und testet die neuen Patronen".

WOW - ich war baff... vor mir standen die lange erwarteten PGI580 und CLI581 XXL Ersatzdruckerpatronen... Nun hat mich das Druck und Testfieber gepackt und zog schleunigst von dannen...


Auf dem Rückweg zur Redaktion dachte ich so an meine Frau und da viel mir Siedendheiß ein, das Sie dieses Wochenende ja mit ein paar Freundinen die jährliche Große Shopping Tour machen will.

Ja Super, ich kann mich ganz dem Testen widmen...

Samstag den 08.09.2018

So meine Frau ist Shoppen und ich kann loslegen:

Den ersten Drucker schnell aufgebaut und Originalpatronen rein und den Drucker Startbereit gemacht. Testdruckseiten geladen, billiges Kopierpapier und 250gr. Fotoglossypapier aus dem Schrank geholt und losgedruckt.

Das Ergebnis kannst du weiter unten anschauen.

Währen der erste Drucker druckt, habe ich den zweiten Drucker mit den TiDis Ersatzpatronen vorbereitet.

Originalpatronen rein und den Drucker erst einmal Startbereit gemacht. Originale raus und die TiDis Patronen rein.

Erstaunlicherweise zeigte der Drucker nach dem einsetzen der TiDis Druckerpatronen keine Sperenzien, wie das sind aber keine Originalpatronen, sondern zeigte diese als ganz normale Patronen an.

Damit die Originaltinte auch wirklich restlos wieder raus ist, habe ich 5x die Interne Intensivreinigung durchgeführt.

Wer einen Canondrucker sein eigen nennt, der weiß ja wie gründlich die Drucker sich reinigen und das kann schon ein wenig dauern.

Irgendwann war er fertig und hat die gewünschte Testseite gedruckt.

Alles bestens!

Nun auch diesem Drucker meine Testseiten zu drucken animiert.


Solange die drucken zeige ich dir wie die Verpackungen von TiDis aussehen, damit du weißt was du dir mit guten Gewissen kaufen kannst.

So nun zu den Ergebnissen:

Auf den nachfolgenden Bildern kannst du dir den Ausdruck des Druckers im Bestdruck auf billigen Kopierpapier anschauen.

Links liegt der Ausdruck mit den Originalpatronen und rechts der Ausdruck mit den TiDis Patronen.

Tolle Angebote findest du hier

Und hier kommen die Bilder auf das Glossy Fotopapier.

Links liegt der Ausdruck mit den Originalpatronen und rechts der Ausdruck mit den TiDis Patronen.

Mein Fazit:

Ich finde für meinen Teil die Alternativpatronen von TiDis etwas besser, da die Farben etwas kräftiger sind und ganz besonders Bildern eine entsprechende höhere Brilianz bieten.

Aber das ist wiederum auch Geschmackssache.

Tolle Angebote findest du hier